© powerd by T.E. Impressum SV Michelsdorf e.V. 1968
C-Junioren der SG Michelsdorf/Untertraubenbach/Schorndorf besuchen die „Tigers“ in Straubing Am Sonntag besuchten die Spielerinnen und Spieler der C-Junioren der SG Michelsdorf/Untertraubenbach/Schorndorf Eltern das DEL-Spiel Straubing Tigers gegen die Kölner Haie im Stadion am Pulverturm in Straubing. Über 30 Personen machten sich auf zur Fahrt in die Gäubodenstadt.  3823 Zuschauer fanden sich zu dieser interessanten Partie ein, für Spannung und Stimmung war also gesorgt. Nach sehr frühem Rückstand bewies das Team der Straubing Tigers eine ausgezeichnete Moral, schüttelten sich kurz und konnten die Kölner Haie mit 6:2 im heimischen Eisstadion am Pulverturm bezwingen. Bereits nach einer halben Spielminute schlug es im Kasten von Sebastian Vogl ein. Doch dann legten die Straubing Tigers los wie die Feuerwehr, was 56 abgegebene Schüsse, davon 32 Schüsse auf das Gehäuse von Gustaf Wesslau, nach 60 Minuten zeigen. Jeremy Williams, Marcel Brandt, Sven Ziegler und Stefan Loibl schossen die Straubing Tigers bis zur Mitte des Spiels mit 4:1 in Führung. Nach einem kurzen Aufbäumen der Kölner Haie zur Mitte des letzten Drittels, machten Sandro Schönberger, und erneut Jeremy Williams den Heimsieg perfekt. Damit holen die Straubing Tigers den zweiten Dreier der noch jungen Saison und bleiben somit am Ende des 6. Spieltags auf Platz 2 der Tabelle. Alle   waren   von   den   schnellen   Aktionen,   dem   körperbetonten   Spiel   und   der   Atmosphäre   in   der   Halle   begeistert. Das   Mannschaftsmaskottchen   der   Tigers   „Tigo“   erfüllte   jeden   Selfiewunsch.   Man   war   sich   einig,   es   war   ein gelungener    Abend    am    Pulverturm    und    bei    der    Rückfahrt    wurde    noch    so    manche    Aktion    der    schnellsten Mannschaftssportart diskutiert und besprochen. Das Bild zeigt die Gruppe vor dem Eisstadion in Straubing.